FUTUREWORKDAY
09. SEPTEMBER 2022

DISCOVER NEW WAYS OF WORKING

KEYNOTE FUTURE WORK SKILLS

New Work bezeichnet ein neues Verständnis von Arbeiten im digitalen Zeitalter. Mobil-flexibles Arbeiten in Form von Homeoffice, Remote Work, Flex Desk und Coworking war schon vor Pandemiebeginn ein Megatrend. Die Pandemie hat der Digitalisierung der Arbeitswelt zusätzlichen Schub verliehen. Viele Firmen sind auf der Suche nach «digital kompetenten» Mitarbeitenden. Aber was bedeutet das überhaupt? Welche Kompetenzen sollten Mitarbeitende inmitten der digitalen Transformation mitbringen? Das Referat schafft etwas Ordnung im Dschungel der Digital Skills und 21st Century Skills.

DR. SARAH GENNER

DIGITALEXPERTIN, STUDIENLEITERIN CAS NEW WORK

Dr. Sarah Genner ist Digitalexpertin, Dozentin und Verwaltungsrätin. Ihr Spezialgebiet sind die Auswirkungen digitaler Medien und Technologien auf Mensch, Gesellschaft und Arbeitswelt. Sie ist als Brückenbauerin zwischen Wissenschaft und Praxis unterwegs, berät Firmen und Organisationen zu Themen rund um digitale Transformation und schreibt zu Digitalthemen (für die NZZ, NZZ am Sonntag, SWI swissinfo.ch und weitere). Als selbstständige Medienwissenschaftlerin doziert sie an verschiedenen Hochschulen (Universitäten Basel und St. Gallen, HWZ, ZHAW, ETH) und ist Studiengangsleiterin des CAS New Work an der Hochschule für Wirtschaft Zürich.

Mehr zu Dr. Sarah Genner und ihrem Engagement liest du auf ihrer Website. 

PROGRAMMHIGHLIGHTS, DIE DICH ERWARTEN:

SPANNENDE INSIGHTS, ANWENDBARE PRAXISTOOLS & WERTVOLLER AUSTAUSCH

Workshop Sessions

New Work erleben &
anwendbar machen.

Key Note

Von New Work Expertin
Dr. Sarah Genner.

Erfahrungsaustausch

Von Learnings und Erfahrungen profitieren.

Networking

Vernetze dich mit Gleichgesinnten.

AM FUTUREWORKDAY 2022 TRIFFST DU TEILNEHMENDE VON…

…UND VIELE MEHR!

FutureWork Community

Mit der FutureWork Community gestalten wir gemeinsam die Zukunft der Arbeitswelt. Als Mitglied der Community kannst du deine Erkenntnisse und Erfahrungen teilen, von anderen lernen und dich mit Gleichgesinnten vernetzen und austauschen.

FutureWork Community – New Work @ cab services ag

📆 Dienstag, 25. Oktober 2022
🛎️ cab services ag, Basel
📍 cab services ag, Steinentorstrasse 19, 4051 Basel

WORKSHOP PROGRAMM

TrafoBoosterKit - Mit Leichtigkeit Veränderung gestalten

  • Du möchtest den Wandel als Chance für dein Unternehmen nutzen?
  • Die Transformation deines Unternehmens stockt und du stösst auf Widerstand?
  • Du wünschst dir einfache Werkzeuge und neue Impulse für die Transformation?

Wir zeigen dir unser TrafoBooster Kit, um Schwung in deine Transformation zu bringen.

Das TrafoBoosterKit besticht durch seine Einfachheit und Leichtigkeit. Die kleinen und messbaren Schritte bringen dich und deine Organisation konsequent näher in deinen gewünschten Zielbereich. Im Workshop zeigen wir dir die wichtigsten Denkwerkzeuge für eine gelingende Transformation. Wir freuen uns auf dich!

KEY TAKE-AWAYS: 

  • Du erhältst einen Überblick der wichtigsten Erfolgsfaktoren einer Transformation
  • Du erlebst einfache Transformations-Werkzeuge, welche du morgen einsetzen kannst
  • Du erhältst neue Impulse für neuen Schub in deiner Transformation

SPEAKERS:

PETER ZURKIRCHEN
Organisationsentwickler, Executive Agile Coach
Meine innere Überzeugung mehr Freude, Sinnhaftigkeit und Nutzen am Arbeitsplatz zu ermöglichen, begleitet mich seit über 20 Jahren. Genau das begeistert mich und treibt mich immer wieder aufs Neue an, grossartige Menschen und Teams auf das nächste Level zu bringen.

NICOLE KOPP
Arbeitspsychologin, Consultant, Coach
Ich unterstütze Teams und Organisationen darin, eine menschlichere Arbeitskultur zu schaffen, in der Menschen authentisch, selbstorganisiert, wertschätzend und mit Freude arbeiten.

 

Wirkungsvolle Selbstorganisation mit klaren Rollen

Du brauchst mehr Flexibilität und Geschwindigkeit in deiner Organisation? Deine Kolleg:innen werden ausgebremst? Sie könnten effizienter und besser arbeiten? Selbstorganisierte Teams können das.

Selbstorganisation braucht klare Regeln und Strukturen, sonst herrscht das Chaos. Einfache, handlungsleitende Regeln und Strukturen reichen. André Beyeler spricht in einem Implusbeitrag über die Einführung und Erfahrungen von Selbstorganisation in der Migros. Im Workshop kannst du deine eigene rollenbasierte Organisation gestalten, Changes und Hacks austüfteln.

KEY TAKE-AWAYS: 

  • Erfolgsmuster Selbstorganisation in traditionellen Organisationen 
  • Mit Prozess- und Governance-Rollen klare Handlungsfelder schaffen 
  • Eigenverantwortung als Schlüssel bei der Einführung rollenbasierter Organsiationen 

SPEAKERS:

THOMAS HAAS
Strategieberater, Go Beyond

ANDRÉ BEYELER
Transformation & Strategy, Migros Aare

Self Leadership: Vergiss Work-Life-Balance. Was zählt, ist die Power-Relax-Balance!

Eine sich immer schneller verändernde Welt, braucht Menschen, die innovativ und agil denken! 
Hast du dich auch schon am Begriff Work-Life-Balance gestört?  

Ich halte diese Definition für überholt, denn für mich impliziert sie, dass ‚Work‘ nicht Teil des ‚Life‘ ist. Etwas Schlechtes (Work) muss mit etwas Gutem (Life) ausbalanciert werden. Klingt ungesund nicht? Arbeit ist aber nicht per se schlecht und wenn dir deine Arbeit Spass bereitet und ‚Work‘ auch ‚Life‘ ist, dann geht es eher darum, sicherzustellen, dass die Power richtig eingeteilt wird, damit du langfristig motiviert und gesund bleibst. Ich würde also eher von Power-Relax-Balance sprechen. 

Dich interessiert was Power-Relax-Balance ist und wie du sie in dein ‚Life‘ integrieren kannst? Besuche meinen Workshop. 

KEY TAKE-AWAYS: 

  • Du kennst das Konzept der Power-Relax-Balance. 
  • Du hast die Power-Relax-Balance an einem konkreten Beispiel angewendet.  
  • Du weisst, wie du einen Ausgleich zwischen Agilität und Stabilität (Ambidextrie) findest. 

SPEAKER:

IRINA JENNI
Entwicklungscoach & -Manager, Executive Consultant, Profisportlerin
Nachhaltiger, leistungsfähiger und glücklicher? Aus Leidenschaft befähige und entwickle ich Führungskräfte, Organisationen und Privatpersonen. Als langjährige remote Innovations- & Transformations-Projektleiterin, professionelle Kitesurferin mit einem MBA Abschluss und Silicon Valley Arbeitserfahrung, lebe ich was ich berate. 

Zukunftskompetenz Social Learning - wie Menschen und Organisationen zukunftsfähig bleiben

Lernen ist eine der elementaren Kompetenzen fürs 21. Jahrhundert. In diesen Zeiten der Ungewissheit und Veränderung passiert ein wesentlicher Teil davon in kleinen Einheiten in der Interaktion mit anderen Menschen – sowohl direkt am Arbeitsplatz als auch durch Verbindungen in Online Netzwerken. Dieses soziale Lernen kann jede Person und jede Organisation aufbauen beziehungsweise ermöglichen und damit die heute so notwendige individuelle und selbstgesteuerte Weiterentwicklung fördern.

 

In einem interaktiven Workshop erleben wir gleich, wovon wir sprechen. Wir starten im ersten Schritt mit einem „Mini-Hack“, um mit Unbekannten rasch in Verbindung zu kommen, setzen uns mit der Frage nach dem eigenen Lernnetzwerk auseinander und diskutieren über eine Hürde, die immer wieder auftaucht:  Die eigene Sichtbarkeit. Nebst einer Übersicht gibt es konkret einsetzbare Methoden, um erste Schritte zu machen. Kommt mit uns mit auf eine kleine „Learning Journey“.

KEY TAKE-AWAYS: 

  • Du kennst Methoden und Werkzeuge, um das verborgene Wissen im Team/in der Organisation zu teilen.
  • Du erlebst das Potenzial von Social Learning im Workshop selber.
  • Du weisst, wie du Social Learning für deine Organisation gewinnbringend einsetzen kannst.
  • Du kannst mindestens einen konkreten nächsten Schritte erkennen, um Wirkung für dich und dein Umfeld zu erzeugen.

SPEAKER:

MONIKA SCHLATTER UND STEFANIE MOSER
Monika Schlatter ist leidenschaftliche Lernexpertin, selbständige Beraterin bei ihrer Firm Relatris und Learning Designerin und Dozentin an der FHNW. Sie hat viel Erfahrung im Thema und liebt Barcamps. An ihrer Seite ist Stefanie Moser, Organisationsvernetzerin mit ihrer Firma Trans4m GmbH, selbst begeisterte Social-Learning-Netzwerkerin und Initiantin verschiedener partizipativer Lernformate. Beide haben das Future Work Camp konzipiert, ein Lernformat, bei dem es – wie könnte es anderes sein – ums Trainieren von Zukunftskompetenzen wie Lernen, Vernetzen, Selbstführung und Zusammenarbeit geht.

Inspirierende Organisationen: Wandel der Arbeitswelt

Nathalie Bourquenoud teilt ihre 15-jährige Erfahrung bei der Umgestaltung von Arbeitswelten. Sie positionierte Die Mobiliar als beste Arbeitgeberin der Schweiz. 

Die Leidenschaft für inspirierende Organisationen teilt sich Nathalie Bourquenoud mit Irina Jenni. Gemeinsam verraten dir die beiden Expertinnen für organisationale Transformationen ihre Schlüsselerkenntnisse beim erfolgreichen Wandel von Arbeitswelten.

Um den Mitarbeitenden eine inspirierende Arbeitswelt zu bieten und die Möglichkeiten des technologischen Fortschritts zu nutzen, bedarf es mehrdimensionalen Änderungen.

Du willst wissen welche Dimensionen das sind und wie du selbst zum Influencer einer inspirierenden Arbeitswelt wirst?

Besuche diesen Erfahrungsbericht.

 

KEY TAKE-AWAYS: 

  • Du weisst, wie die Arbeitswelt zu einem Ort der Inspiration wird.
  • Als Führungskraft hast du gelernt, wie du selbst zum Influencer einer inspirierenden Arbeitswelt wirst. 
  • Du kennst die Key-Treiber, die zu einer inspirierenden Arbeitswelt beitragen.

SPEAKERS:

NATHALIE BOURQUENOUD
C-Level und Transformationserfahrung

Expertin für organisationale Transformation. Seit über 15 Jahren hat Nathalie die Arbeitswelten der PostFinance und Die Mobiliar umgestaltet, an die Erfordernisse der digitalen Welt angepasst und beide Unternehmen als beste Arbeitgeberinnen der Schweiz positioniert. Mit 34 Jahren war sie die erste TopKader-Frau im Konzern der Schweizerischen Post, als sie CFO der PostColis AG wurde. Dazu war sie sechs Jahre lang Verwaltungsratspräsidentin der Versicherung SwissCaution. Sie ist engagiert bei UNICEF Schweiz, beim Kinderhilfswerk der Vereinten Nationen und bei der Integrationsstiftung Coup de Pouce. Seit 2020 ist sie Mitglied des Verwaltungsrats von Chocolats Camille Bloch SA. 

 

IRINA JENNI
Entwicklungscoach & -Manager, Executive Consultant, Profisportlerin

Nachhaltiger, energetischer und glücklicher? Aus Leidenschaft befähigt und entwickelt Irina Führungskräfte, Organisationen und Privatpersonen in die Welt 4.0. Mit über 12 Jahren Erfahrung als hybrid arbeitende Transformationsleiterin (Digitalisierung, Technologie und Innovation) und professionelle Kitesurferin mit einem MBA Abschluss und Silicon Valley Arbeitserfahrung, lebt sie vor, was sie berät.

Kollaboration und Innovation fördern durch psychologische Sicherheit

In diesem Workshop stellen wir kurz das Konzept der psychologischen Sicherheit vor, zeigen auf, warum es von Bedeutung ist und wie der Erfolgsfaktor für Teams gezielt im Alltag gefördert werden kann. Dazu gibt es einen Einblick, wie psychologische Sicherheit bei der Swisscom gelebt und umgesetzt wird. 

Kurze Übungen geben dir die Gelegenheit, erste praktische Erfahrungen im Umgang mit psychologischer Sicherheit zu sammeln und nach dem Workshop bist du gewappnet mit kleinen Inputs, die du gleich mit deinem Team umsetzen kannst, um die psychologische Sicherheit auch bei dir im Team zu fördern.

KEY TAKE-AWAYS: 

  • Lerne, wie du psychologische Sicherheit im Alltag fördern kannst 

  • Erfahre, wie die Swisscom psychologische Sicherheit stärkt 

SPEAKERS:

RAHEL TSCHARNER
Als wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Berner Fachhochschule bin ich Teil des Forschungsteams rund um das Psych Safety Training. Der Mensch bei der Arbeit liegt im Fokus meiner beruflichen Interessen: so habe ich mich bisher unter anderem mit der Passung zwischen Person und Beruf auseinandergesetzt und will mich auch in Zukunft mit der Gestaltung von Arbeitsplatzkultur beschäftigen, in der Personen erfolgreich und gerne und miteinander arbeiten.

TAGESPROGRAMM & ZEITPLAN

ab 08:00 Uhr
Eintreffen & Kaffee
08:45 Uhr
Begrüssung
09:00 Uhr
KEYNOTE FUTURE WORK SKILLS
Viele Firmen sind auf der Suche nach «digital kompetenten» Mitarbeitenden. Aber was bedeutet das überhaupt? Sarah bringt Ordnung im Dschungel der Digital und 21st Century Skills.
Dr. Sarah Genner, New Work Expertin
10:00 Uhr
Session Pitches
10:10 Uhr
Pause
10:30 Uhr
WORKSHOP SESSION
VORMITTAG*:
TrafoBoosterKit – Mit Leichtigkeit Veränderung gestalten
Wir zeigen dir die wichtigsten Denkwerkzeuge für eine gelingende Transformation.
Peter Zurkirchen, Organisationsentwickler
Nicole Kopp, Arbeits- und Organisationspsychologin
10:30 Uhr
WORKSHOP SESSION
VORMITTAG*:
Wirkungsvolle Selbstorganisation mit klaren Rollen
Im Impulsbeitrag gibt dir André Beyeler seine Erfahrungen in der Einführung der Selbstorganisation in seinem Team weiter – im Workshop tüftelst du an eigenen Hacks für wirkungsvolle, rollenbasierte Organisationen.
Thomas Haas, Strategieberater
André Beyeler, Transformation & Strategy @Migros Aare
10:30 Uhr
WORKSHOP SESSION
VORMITTAG*:
Self Leadership: Inspired by sport, transformed to business
New Work heisst Arbeit, die man wirklich, wirklich will. Wenn man für sein Thema brennt, gilt es, die eigene Energie bewusst so einzusetzen, dass Gesundheit und Motivation langfristig erhalten bleiben. Profisportlerin Irina Jenni zeigt dir, wie.
Irina Jenni, Entwicklungscoach & Profisportlerin
12:00 Uhr
Mittagspause
13:15 Uhr
Blitzlicht & Session Pitches
13:30 Uhr
WORKSHOP SESSION
NACHMITTAG*:
Zukunftskompetenz Social Learning - wie Menschen und Organisationen zukunftsfähig bleiben
Social Learning macht einen wesentlichen Teil der heutigen Lernerfahrung aus. Lerne einfache Methoden und Tools kennen, um verborgenes Wissen in deiner Organisation sichtbar und zugänglich zu machen.
Monika Schlatter, Lernexpertin & Dozentin
Stefanie Moser, Organisationsvernetzerin
13:30 Uhr
WORKSHOP SESSION
NACHMITTAG*:
Inspirierende Organisationen: Wandel der Arbeitswelt
Als Leiterin Human Development hat Nathalie Bourquenoud während 8 Jahren die Arbeitswelt bei der Mobiliar umgestaltet – im Workshop teilt sie ihre Erfahrungen mit euch.
Irina Jenni, Entwicklungscoach & Profisportlerin
Nathalie Bourquenoud, C-Level, Expertin für organisationale Transformation
13:30 Uhr
WORKSHOP SESSION
NACHMITTAG*:
Kollaboration und Innovation fördern durch psychologische Sicherheit
Psychologische Sicherheit ist die Voraussetzung für ein Arbeitsumfeld, in dem Mitarbeitende ihr volles Potenzial entfalten können und wollen. Erfahre, wie psychologische Sicherheit bei der Swisscom gelebt wird und wie dein Team schon morgen von den gewonnenen Insights profitieren kann.
Nicole Kopp, Arbeits- und Organisationspsychologin
Rahel Tscharner, BFH psych. Safety Team
Fabian Rohr, Agile Coach @Swisscom
14:45 Uhr
Pause
15:15 Uhr
Blitzlicht
15:30 Uhr
Future Work Hacks by Go Beyond: Deine Werkzeuge für morgen
Wir geben dir ganz einfache Werkzeuge mit auf den Weg, die die Zusammenarbeit in deinem Team auf's nächste Level heben – online wie offline.
16:15 Uhr
Business-Speeddating
17:00 Uhr
Apéro
19.00 Uhr
Abschluss

* Pro Workshop Sessions finden jeweils drei Workshops parallel statt – jede*r Teilnehmende kann am FutureWorkDay somit 2 Workshops wählen.

FUTUREWORKHACKS BY GOBEYOND

WIR GEBEN DIR UNSERE BESTEN TIPPS UND WERKZEUGE FÜR HIGH PERFORMING TEAMS MIT AUF DEN WEG: EINFACH, ANWENDBAR, WIRKUNGSVOLL.

#1 TRIZ

Verbesserte Zusammenarbeit
durch einen Perspektivenwechsel.

#2 Pair Calendering

Befreie deinen Kalender von unnötigem Ballast
und schaffe wertvollen Freiraum.

#3 Vision Board

Gestalte aktiv deine Zukunft mit einer kreativen und
kraftvollen Visualisierung.

...und mehr!

Du darfst gespannt sein!

TEILNEHMERSTIMMEN #TRAFOBOOSTDAY2021

«Der TrafoBoostDay hat in einer wunderbar offenen Atmosphäre stattgefunden. Der Austausch mit anderen Teilnehmenden ist mir daher auch sehr leicht gefallen. Ich hatte die Gelegenheit Menschen aus verschiedenen Branchen, mit verschiedenen Aufgaben kennenzulernen und Erfahrungen auszutauschen. Dies und die Workshops haben mir wertvolle Impulse und Ideen gegeben. Gleichzeitig wurde ich in Vielem bestärkt und ich habe gesehen, dass meine Ansätze wirkungsvoll sind. Schade nur, dass ich aufgrund der Parallelität nicht an allen Workshops teilnehmen konnte! Jetzt freue ich mich erst mal, die neuen Ideen bei meiner Arbeit umzusetzen.»

– André Lüscher, Dormakaba

Anmerkung: Die Veranstaltung heisst seit 2022 nicht mehr TrafoBoostDay, sondern FutureWorkDay.

TEAM & EVENTORGANISATION

THOMAS HAAS

Ich arbeite mit Führungskräften, um Unternehmen oder Vorhaben zu neuem Schwung zu verhelfen. ​Dazu schaffe ich Arbeitsumgebungen, die es Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern erlauben, über sich hinauszuwachsen. Dies ist mein Beitrag zu nachhaltig erfolgreichen Unternehmen.

NICOLE KOPP

Als Mensch, Coach und Beraterin unterstütze ich Einzelpersonen und Teams darin, durch bessere Zusammenarbeit, ehrlichere Gespräche und Selbstentwicklung mehr Freude am Arbeiten zu haben. Daraus ergeben sich bessere Leistungen, persönliches Wachstum und somit Erfolg.

PETER ZURKIRCHEN

Meine innere Überzeugung mehr Freude, Sinnhaftigkeit und Nutzen am Arbeitsplatz zu ermöglichen, begleitet mich seit über 20 Jahren.
Genau das
begeistert mich und treibt mich
immer wieder aufs Neue an,
grossartige Menschen und Teams auf das nächste Level zu bringen.

ANDREAS BETSCHART

Mein Hintergrund als Führungskraft, Coach, Mediator und Kampfkünstler, kombiniert mit meinen betriebswirtschaftlichen Erfahrungen als Wirtschaftsinformatiker, Controller und Projektmanager gibt mir die Sicherheit, Individuen, Teams und Organisationen beim Finden ihrer Balance zu unterstützen.

IRINA JENNI

Nachhaltiger, leistungsfähiger und glücklicher? Aus Leidenschaft coache und berate ich Führungskräfte, Sportler und Organisationen bei ihrer Entwicklung in der Welt 4.0. Mit dem jahrelangen Leiten von remote Projekten, dem Arbeiten im Silicon Valley und als weltführende Kitesurferin, lebe ich was ich coache.

 

JOANNA BURI

Mein Feuer brennt für Content Creation und Marketing. Mit meinem Engagement sorge ich dafür, dass der FutureWorkDay gesehen wird.

STEFANIE MOSER

Die Kraft von digitaler Vernetzung klug nutzen. Und Organisationen schaffen, in denen Arbeit Freude macht. Genau dafür brenne ich: Leidenschaftlich neugierig unterstütze ich Organisationen dabei, die Arbeit der Zukunft zu gestalten.

MONIKA SCHLATTER

Ich denke Ausbildung neu: Weg vom Wissensspeicher zu einer auf Selbstwirksamkeit ausgerichteten und mit der digitalisierten Arbeitswelt abgestimmten Bildung. Vernetzung fördern heisst voneinander lernen, sich gegenseitig unterstützen und damit lebenslanges Lernen ermöglichen – bei Individuen und in Organisationen.

ANREISE ON SITE

Der FutureWorkDay 2022 onsite findet auf dem DISPO Eventareal in Biel statt:

Dr. Schneiderstrasse 3
2560 Nidau

SPONSOREN

Logo CitizenTalk